* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   23.04.15 09:04
    Na dann gehöre ich wohl
   10.07.17 18:25
    Das Feld von hinten aufr
   10.07.17 22:36
    Weiterhin viel Spaß beim
   14.08.17 23:30
    Ich bin selbst keine Veg
   15.08.17 21:24
    "aber es gibt teilweise
   16.08.17 10:48
    Im Fall von Milch ändert






Damn!

Freunde,

ja, es hat mal wieder etwas gedauert, aber ich will ja auch nicht unbedingt über jeden Mist schreiben. Das ich mich über jeden Mist aufregen kann und auch gerne zu allem und jedem eine Meinung habe, ist auch hinlänglich bekannt. 

Doch warum lautet der Titel des Blogs "Damn"?! Das kässt sich einfach beantworten. Ich habe festgestellt, dass ich ja jetzt 'ne Mutter bin. Also das ich ein bin, habe ich natürlich schon etwas länger auf dem Schirm, aber so langsam wird mir bewusst, was dieses Mutter sein WIRKLICH bedeutet...

Statistisch gesehen hat jeder von uns eine Mutter. Und im Alter wird diese Gattung "Mutter" echt witzig...

Beispiel gefällig? Gerne.

An einem Sonntagabend greife ich zum Telefon, um als liebevolle Tochter nach dem Wohlergehen des Muttertieres zu fragen, Es klingelt und der liebe Lebensverschönerer (im Folgenden LV) meiner Mutter ist dran,

Ich: "Hallo, ist die Mutter da?"

LV: "Ja, warte ich reiche dich weiter."

Diese zwei Sätze fanden völlig klar und in normaler Lautstärke statt. Doch dann kam das Muttertier ans Telefon...

Mutter: "Mima?"

Ich: "Ja, hallo Mutter."

Mutter: "Mimaaaa?!"

Ich (inzwischen etwas lauter): "Jaaaaaa!"

Mutter (in das Telefon brüllend): "MIMA! IRGENDWAS IST MIT EUREM TELEFON NICHT IN ORDNUNG! DU BIST SO LEISE!"

Ich (ebenfalls brüllend): "ICH HABE DOCH GRADE NOCH MIT DEM LV GESPROCHEN! DER HAT MICH EINS A VERSTANDEN!"

Stille. Nach einer kleinen Ewigkeit dann folgender Satz des Muttertiers:

"Ach, ich halte ja auch den Hörer falschrum."

Freunde, wisst Ihr jetzt was ich meine, wenn ich schreibe "DAMN"?! Früher oder später wird mich dieses Schicksal auch ereilen und ich werde aller Wahrscheinlichkeit nichts, aber auch rein gar nichts dagegen tun können... Ich überlege mir ja jetzt schon, wie ich meiner Tochter erklären soll, dass ich mein erstes Handy erst mit 18 hatte... Wird die mir eh nicht glauben...

In diesem Sinne,

allen einen schönen Abend,

Eure Mima

17.3.14 20:23
 
Letzte Einträge: Laufen - eine dicke Frau startet den Selbstversuch Tag 7 - 9, Laufen - eine dicke Frau startet den Selbstversuch Tag keine Ahnung, Laufen - eine dicke Frau startet den Selbstversuch , Die dicke Mutti läuft wieder..., Es läuft..., Die Sache mit den Veganern...


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung